Bildbearbeitung

Bildbearbeitung

Das Bilder digital "bearbeitet" werden können ist Allgemein bekannt. Wenn wir für einen Job gestelltes Bildmaterial bearbeiten sollen, so fängt dies meistens an mit einer einfachen Retusche wie Schatten entfernen, Farben angleichen, rote Augen korrigieren oder auch nur den Pickel auf der Nase zu entfernen – alles was für den gewünschten Eindruck erforderlich ist.

Diese Arbeiten werden vom Zeitaufwand schon mal unterschätzt und sprechen wir aus diesem Grunde bei jedem Job, wo diese Arbeiten erforderlich erscheinen, im Vorfeld ab.

Die nächste Stufe der Bildbearbeitung | Composing setzen wir ein, um entweder aus zwei Objekten / Produkten – ein neues Produkt zu kreieren, bzw. eine Werbeaussage visuell zu unterstützen, oder ein Motiv in eine gewünschte Form zu bringen. Diese Bearbeitung ist oft Voraussetzung bei der Fahrzeugbeschriftung, wenn wir später mit digital gedruckten Großmotiven arbeiten. (Vollverklebung / Car-Wrapping).

Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Quelle: Fred Toplak

 

Digitale Montage

Die digitale Montage ist die heutzutage verbreiteste Technik der Fotomontage Hierbei wird mithilfe von Bildbearbeitungsprogrammen digitales Bildmaterial zusammengefügt.

 

Durch die digitale Fotografie wurde es möglich, mittels Bildbearbeitungsprogrammen bequem am Computer zu montieren. Man hat dabei die Möglichkeit, das gewünschte Bildmaterial einzuscannen, zu reproduzieren oder selbst eine passende Aufnahme zu machen. Eine professionelle digitale Montage kann nur entstehen, wenn man die gleichen Grundlagen wie bei der Negativ- und Positivmontage beachtet, nämlich die perfekte Abstimmung des Bildmaterials aufeinander. Auch wenn ein Bildbearbeitungsprogramm im Nachhinein noch viele Veränderungen zulässt, ist gutes Ausgangsmaterial eine Voraussetzung für eine realistisch wirkende Montage.

 

Nicht nur im wissenschaftlichen Bereich können Fotomontagen hingegen besser denn je Zukünftiges, aktuell noch nicht Machbares und auch erst zu Entwickelndes darstellen und veranschaulichen. Im Rapid Product Development und im Produktdesign kommen entsprechende Computergrafiken daher häufig zum Einsatz.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Fotomontage